BRUN Skip Winde

HEBEZEUGE von Brun Marti Dytan AG im Einsatz in extremen bedingungen für die schwerindustrie in der ganzen welt

Die Firma Thyssen Krupp AG in D-Beckum hat uns mit dem Bau von zwei Spezial-Skipwinden beauftragt. Mit diesen Hubwerken werden Kübel an Laufschienen hochgezogen und deren Inhalt in hohe Silo’s gekippt.

https://www.thyssenkrupp-industrial-solutions.com/de

Details

Die Skipwinden werden unten am Boden an einer schrägen Transportkübel-Schiene fix montiert. Mit einem 120m langen Hubseil wird über 6 Seilumlenkrollen der gefüllte 5t schwere Kübel zum Hochsilodach hinaufgezogen, um das Material hinein zu leeren. Die Seilwinde steht auf einem Montagerahmen, hat eine Sonderlackierung für Extrembedingungen bis -35°C und ist mit Sensoren, Schlaffseilschaltung und Klemmenkasten anschlussfertig ausgestattet.

Techn. Daten pro Kran

Traglast: 5‘000 kg
Seilstränge ab Trommel: 1
Hubhöhe: 52 m
Lastanbindung: Keilschloss
Hubgeschwindigkeit 42  m/min
Eigengewicht ca.: 4’500 kg